JAGDERLEBNIS

JAGDERLEBNIS IN SÄFSEN

Säfsen bietet Ihnen ein echtes Jagderlebnis. Denn wir unterscheiden zwischen richtiger Jagd und ein paar gekauften Abschüssen. Bei uns können Sie nicht einfach Schüsse kaufen. Wir bemühen uns aktiv darum, Voraussetzungen für unvergessliche Jagderlebnisse, Geselligkeit und einen gemeinsamen Erfahrungsaustausch zu schaffen.
Wir statten alle Schützen und Hundeführer/innen mit neuesten Kommunikationsgeräten aus. Hierdurch erhalten die Jäger/innen die Möglichkeit, alle Ereignisse während der Jagd direkt zu verfolgen und daran teilzuhaben.
Unsere Elchjagd findet unter der Leitung von Henrik Steffansson, dem besten Jagdleiter der Gegend, und seinem Sohn Johan als stellvertretendem Jagdleiter statt. Was die beiden nicht über unsere Jagdgründe, unseren Bestand und über Sicherheit weiß, braucht man auch nicht zu wissen. Beide sind in Finnmarken aufgewachsen, in seiner Familie wird das Jagdhandwerk seit Generationen weitergegeben.
Die Elchjagd ist eine traditionelle Drückjagd, für die wir die Hunde loslassen und bei denen die Jäger eine Kette bilden. Wir jagen auch mit speziell ausgebildeten Nordischen Jagdhunden, die das Wild mit ihrem Bellen und ihrem Geschick kontrollieren. Unsere Hundeführer jagen seit vielen Jahren in Säfsen und kennen die Gegend gut.
Neu im Jahr 2019 ist, dass wir Vogeljagden mit Führer anbieten. Uns stehen sechs hervorragende Führer mit speziell für die skandinavische Vogeljagd ausgebildeten Hunden zur Verfügung.