JAGDREVIERE

IE JAGDGRÜNDE IN SÄFSEN

In den Wäldern von Bergslagen wird bereits seit dem 16. Jahrhundert gejagt. Sie bieten eine vielseitige Flora und Fauna. Unser Jagdrevier liegt in der als Finnmarken bekannten Landschaft an der Grenze zwischen Dalarna und Värmland. Am Vormittag können wir in den tiefer liegenden Revieren jagen, bevor wir an den Nachmittagen in die Wälder in der Nähe der Berge ziehen. Die Tagesplanung hängt natürlich von der Art der Jagd ab, an der Sie teilnehmen. Die Landschaft unseres Jagdreviers ist an Vielseitigkeit kaum zu überbieten: Von Mooren über Fichten- und Tannenwald bis hin zu offener Landschaft mit atemberaubenden Panoramen.

Alle Jagdreviere in Säfsen befinden sich im Besitz des börsennotierten Unternehmens Bergviksskog AB und werden von Stora Enso AB (börsennotiertes Unternehmen) verwaltet. Stora Enso AB verpachtet die Jagdgründe an die Säfsen Hunting Lodge AB, die im Revier kommerzielle Jagd organisiert. Säfsen Hunting Lodge AB ist für den Erhalt des Wildbestands sowie für die die Sicherheit, Verwaltung und Entwicklung verschiedener Jagdprodukte verantwortlich.